top of page

Das Aushängeschild deines Business: So überzeugt dein Instagram Profil auf den ersten Blick!

Jetzt sei mal ehrlich: Wie lang bleibst du auf einem IG Profil, dass dich optisch nicht auf den ersten Blick anspricht?


Ich würde mal behaupten: Nicht lange.


Wenn Profilbild, Name & Bio nicht überzeugen könnten es Highlights und die ersten Beiträge vielleicht nochmal rausreißen, aber wenn dein Gefühl auch hier eher "meeehm" anstatt "Yes, geil" sagt, dann wirst du wohl ziemlich schnell wieder weiterscrollen.


Die Inhalte können nämlich noch so geil sein, wenn die Optik nicht stimmt, dann ist das meistens vollkommen egal.


Aber warum ist das so?

  1. Bildest du dir von allem und jedem in den ersten 2-4 Sekunden eine erste Meinung, weil so einfach dein Gehirn funktioniert. Es kategorisiert das Gesehene schnell ein um es erfassen und verstehen zu können und dadurch entsteht der erste Eindruck. Ob dieser richtig oder falsch ist sei an dieser Stelle noch dahin gestellt.

  2. Ist Instagram immer schon eine ästhetische App auf der alle Influencer, Creator und Businesses, die wir so sehen nur ihre besten Schnappschüsse oder professionelle Fotos zeigen und wir selber natürlich auch. Wer will schon unvorteilhafte Fotos von sich im Netz haben? Also ich mal nicht.


Und genau aufgrund dieser beider Faktoren ist es so wichtig, dass dein Profil auf den ersten Eindruck überzeugt!


Schauen wir uns mein Profil mal als Beispiel an:

So überzeugt dein Instagram Profil auf den ersten Blick

Mein Benutzername ist aktuell so semi optimal. Ich hätte gerne meinen Brand Namen also lima.consulting. Der ist aber vergeben und ich versuche diesen gerade von der Person abzukaufen. Das web stammt noch aus der Zeit in der ich auch Webdesign angeboten habe, aber ist mittlerweile eigentlich nicht mehr passend. Eine bessere Lösung ist aber bereits in arbeit.

So überzeugt dein Instagram Profil auf den ersten Blick

Mein Name enthält nochmal meinen Spitz- oder Brandnamen nämlich LiMa (die Abkürzung von Lisa-Marie), mein Tätigkeitsfeld Social Media Beratung und ein wichtiger Fakt für mich: Digitale Nomadin.


In meiner Bio siehst du meinen Slogan und damit direkt wofür ich mit meiner Arbeit stehe und kannst sofort rauslesen was ich biete: Den roten Faden für Sichtbarkeit als Selbstständige auf Instagram. Zum Abschluss habe ich einen CTA (Call to Action) für ein aktuelles Produkt eingebaut.


Als Link verwende ich eine Unterseite, die ich auf meiner eigenen Homepage erstellt habe. Dort findest du nochmal mehr Kontaktmöglichkeiten und alle meine aktuellen Angebote direkt zur Buchung oder zum Anfragen.


Danach kommen meine Highlights in denen du sofort Kundenstimmen, mehr Infos über meine Angebote und einen About me-Teil findest. Du bist also direkt über das was ich anbiete informiert und kannst vertrauen gewinnen indem du liest wie die Zusammenarbeit mit mir für andere war. Außerdem bekommst du einen Einblick in meinen Weg, meinen Lifestyle und meine Persönlichkeit ohne lange danach suchen zu müssen.


Kommen wir zu den gepinnten Beiträgen:

  1. Der erste Beitrag gibt wieder Infos über meine passiven Produkte auf die du jederzeit zugreifen kannst ohne mich kontaktieren oder eine direkte Zusammenarbeit buchen zu müssen.

  2. Community Building ist für mich ein extrem wichtiges Thema, bei dem ich viele Kundinnen im 1:1 begleite und woran viele potentielle Kundinnen Interesse haben. Deswegen gibt es hier direkt Mehrwert und Tipps dazu.

  3. Als letztes stelle ich mich nochmal vor damit Besucher mehr Nähe zu mir aufbauen und sich mit mir als Person und nicht nur meiner Expertise verbinden, denn ich trete auf Instagram ja als Personal Brand auf.


Ich möchte, dass du jetzt mal auf dein Profil schaust als wärst du eine Besucherin, die dich vorher noch nie gesehen oder gehört hat.

Würdest du dir auf den ersten Blick folgen? Würdest du dich weiter damit beschäftigen? Oder willst du lieber wegklicken, weil du nicht so überzeugt bist?


Wenn du selber schon feststellst, dass das was du auf den ersten Blick siehst irgendwie nicht so bombe ist, dann solltest du definitiv so schnell wie möglich etwas daran ändern!


Dein Instagram Profil ist das Aushängeschild deines Business und muss auf den ersten Blick attraktiv und einzigartig sein!


Lass uns noch kurz über Sichtbarkeit sprechen:

Die Optik ist wichtig, aber auch die Auffindbarkeit deines Profils kannst du über die Grundeinstellungen wie Benutzernamen und Namen beeinflussen. Bevor jemand auf dein Profil kommt, muss diese Person dich ja logisch erstmal überhaupt finden.


Instagram SEO bietet dir in diesem Bereich folgendes:

Dein Benutzername und dein Name können über die Suchfunktion mit allen Begriffen, die du dort verwendest gefunden werden.


Bist du also Expertin für Hundetrainings, aber hast in deinem Namen nur deinen eigenen Vornamen stehen, dann verschenkst du einen wichtigen SEO Vorteil.


So überzeugt dein Instagram Profil auf den ersten Blick:

Gerade wenn du neu auf Instagram bist oder IG bisher nur privat genutzt hast, weißt du viele dieser Dinge nicht. Woher denn auch?


Aber don't you worry. Ich habe da natürlich was für dich vorbereitet:


In START IT leite ich dich durch alle Basics, die dein Instagram Profil sichtbar, attraktiv und einzigartig machen.


Und das für sagenhaft 0,- €.


Den PDF Guide kannst du dir ganz einfach holen indem du dich hier in meine E-Mail Liste einträgst:





Comentários


bottom of page